• Germanistin mit archälogischem Halbwissen
  • Ganz neu in der Werbung
  • Von Haus aus Redakteurin
  • Crazy Cat Lady (aber es sind nur drei Katzen! Nur drei!!!)

Vera Straub-Roeben, Texterin

 

 

 

 

Wie geht’s?

 Am liebsten blendend.

 

Was wolltest Du als Kind werden?

 Tierärztin, bis ich verstanden habe, dass ich Tiere dann auch töten muss.

 

Was ist Dein größter Luxus?

 Materiell? Meine Wohnung. Ansonsten? Gesundheit.

 

Was ist Deine Lieblingsmusik?

Aktuell liebe ich Callejon (Hallo an die Jungs aus Düsseldorf!), Daniel Wirtz geht auch immer – mag aber noch viel mehr, vorzugsweise aus den Genres Metalcore, Rock, Pop, Singer/Songwriter …

 

Wo machst Du am liebsten Urlaub?

Hauptsache, am Meer …  

 

Der beste Ort der Welt?

Am Meer!  

 

Wofür gibst Du am liebsten Geld aus?

Klamotten, Konzerttickets, Urlaub  

 

Welches Talent hättest Du gern?

Ich würde gerne so gut singen können, dass ich mich nicht selbst erschrecke, wenn die Musik aus Versehen ausgeht …

 

Im Rückblick würde ich nicht noch einmal…

Archäologie als Zweitfach wählen  

 

Es bringt mich auf die Palme, …

An manchen Tagen alles, an anderen Tagen rein gar nichts. 

 

Was ist Deine Lieblingsbeschäftigung?

Konzerte, Shoppen, Mädelsabende 

 

Deine wichtigsten Lesezeichen sind:

Meine iPhone-Bildschirmbilanz sagt: Facebook und Instagram  

 

Was ist Dein wertvollster Besitz?

Ein Ring, den meine Mutter mal von meinem Vater bekommen und mir weitergegeben hat  

 

Wer ist Dein Lieblingsfantasieheld?

Karla Kolumna

 

Was schätzt Du an Deinen Freunden am meisten?

Dass sie immer für mich da sind und wir uns einfach blind verstehen  

 

Was ist Dein Hauptcharakterzug?

Ich hab meistens gute Laune … Zählt Galgenhumor eigentlich auch dazu?  

 

Drei Apps, auf die Du nicht verzichten möchtest:

WhatsApp, Spotify, Instagram 

 

Die Zeit vergesse ich…

Beim Quatschen mit den Mädels, wenn eine gute Serie auf Netflix läuft, wenn ich aufs Meer schaue 

 

Wer es in unserem Geschäft zu etwas bringen will, muss…

 Fleißig sein und hilfsbereite Kollegen haben (Check ;-))

 

Erfolge feiere ich…

… total gerne!

 

Mit 18 Jahren wollte ich…

… endlich wissen, was ich aus meinem Leben machen will. 

 

Mit 60 werde ich…

 … wissen, was ich aus meinem Leben gemacht habe.

 

Geld macht mich…

ruhiger und unabhängiger.

 

Rat suche ich…

 … bei meiner Mutter und meinen Freunden.

 

Kindern rate ich…

bleibt frei – und lernt aus den Fehlern eurer Eltern 😉

 

Berlin oder New York?

Oh, beides gerne!  

 

Was ist Deine Lieblingskampagne?

 Edeka „Supergeil“

 

Welche Kampagne findest Du total daneben?

Seitenbacher. Wer kann den denn noch hören?!

 

Auf welche Deiner Kampagnen bist du heute noch stolz?

Das kann ich später mal beantworten 😉  

 

Was war der peinlichste Moment in Deinem Arbeitsleben?

Ich habe einen sehr guten Verdrängungsmechanismus und muss deshalb leider passen J  

 

Ein Wort zum Schluss!

Tschüsselchen!