• Seit 2007 in der Werbung
  • Studium Marketing/Kommunikation
  • Mediendesign
  • Seit 2013 Wahl-Düsseldorferin

Sabrina Biernath, Art Director

 

 

 

Wie geht’s?

bestens, danke.

 

Was wolltest Du als Kind werden?

Tierarzt, Lehrer, Meeresbiologe

 

Was ist Dein größter Luxus?

5-Minuten-Weg ins Büro

 

Was ist Deine Lieblingsmusik?

Florence and the maschine, Coldplay…

 

Wo machst Du am liebsten Urlaub?

Schweden

 

Der beste Ort der Welt?

Zuhause im Garten unterm Fliederbaum… also eher im Frühling/Sommer.

 

Wofür gibst Du am liebsten Geld aus?

Urlaube, Bücher

 

Welches Talent hättest Du gern?

Hexen

 

Im Rückblick würde ich nicht noch einmal…

auf einem Langstreckenflug in der Mitte sitzen.

 

Es bringt mich auf die Palme, …

wenn ich auf jemanden warten muss.

 

Was ist Deine Lieblingsbeschäftigung?

Reisen

 

Deine wichtigsten Lesezeichen sind:

verteilt auf die Bücher, die ich gerade lese.

 

Was ist Dein wertvollster Besitz?

Fotos

 

Wer ist Dein Lieblingsfantasieheld?

Iron Man

 

Was schätzt Du an Deinen Freunden am meisten?

Dass wir zusammen alt werden. Viele meiner Freunde kenne ich schon seit dem Kindergarten.

 

Was ist Dein Hauptcharakterzug?

Ich bin sehr entspannt und optimistisch

 

Drei Apps, auf die Du nicht verzichten möchtest:

WhatsApp, Rheinbahn, booking

 

Die Zeit vergesse ich…

am Meer.

 

Wer es in unserem Geschäft zu etwas bringen will, muss…

zuhören und für seine Ideen einstehen.

 

Erfolge feiere ich…

mit Kollegen, Freunden, Familie. 

 

Mit 18 Jahren wollte ich…

ins Ausland.

 

Mit 60 werde ich…

auf meiner Terrasse mit Blick aufs Meer sitzen… wenn ich nicht gerade in der Weltgeschichte unterwegs bin.

 

Geld macht mich…

unabhängig.

 

Rat suche ich…

bei meinen engsten Freunden.

 

Kindern rate ich…

Kiste aus, spielt draußen in der Natur.

 

Berlin oder New York?

New York

 

Was ist Deine Lieblingskampagne?

Früh Kölsch … weniger ist mehr.

Snickers finde ich auch genial!

 

Welche Kampagne findest Du total daneben?

Imakeyousexy.com

 

Auf welche Deiner Kampagnen bist du heute noch stolz?

Ich arbeite dran.

 

Was war der peinlichste Moment in Deinem Arbeitsleben?

Da bin ich bisher ganz gut weggekommen.

 

Ein Wort zum Schluss!

Lorem ipsum sit happens.