• Senior Art Director
  • Glückliche Exil-Münsterländerin
  • Frankophile Italienreisende
  • Frisch keramikverliebt

Kathryn Nix, freie Senior Art Director

 

 

 

Wie geht’s?
 
Prima.  
 
 
 
Was wolltest Du als Kind werden?
 
Wassernixe natürlich. Hat aber nur zur Hälfte geklappt.  
 
 
 
Was ist Dein größter Luxus?
 
Zeit.  
 
 
 
Was ist Deine Lieblingsmusik?
 
Uii, das ist stimmungsabhängig! Von Elektro über Soul zur Klassik – alles dabei.  
 
 
 
Wo machst Du am liebsten Urlaub?
 
Da wo ich noch nie war. Und da wo ich schon so oft war. Mit Blick aufs Meer bitte!  
 
 
 
Der beste Ort der Welt?
 
Bisher: Le Plan-de-la-Tour. Und das nicht nur, weil Johnny Depp dort lebt!  
 
 
 
Wofür gibst Du am liebsten Geld aus?
 
Lebensmittel. Und Reisen.  
 
 
 
Welches Talent hättest Du gern?
 
Ich würde gerne richtig gut Klavier spielen können. Leider sind die Finger zu kurz.  
 
 
 
Im Rückblick würde ich nicht noch einmal…
 
… so wild wippen, dass ich mir die Zähne ausschlage.  
 
 
 
Es bringt mich auf die Palme, …
 
… wenn Menschen engstirnig sind.  
 
 
 
Was ist Deine Lieblingsbeschäftigung?
 
Essen und alles was damit zu tun hat – Essen einkaufen, Essen kochen, Essen essen…  
 
 
 
Deine wichtigsten Lesezeichen sind:
 
Ein selbstgebasteltes, vom Patenkind.  
 
 
 
Was ist Dein wertvollster Besitz?
 
Gesund zu sein, und meine Freunde.  
 
 
 
Wer ist Dein Lieblingsfantasieheld?
 
Peter Pan.  
 
 
 
Was schätzt Du an Deinen Freunden am meisten?
 
Dass sie immer für mich da sind und wir alles miteinander teilen können.  
 
 
 
Was ist Dein Hauptcharakterzug?
 
Puh. Nachdenklichkeit?  
 
 
 
Drei Apps, auf die Du nicht verzichten möchtest:
 
WhatsApp, Perlentaucher, Pinterest  
 
 
 
Die Zeit vergesse ich…
 
… in der Keramikwerkstatt oder beim Blick aufs Meer.  
 
 
 
Wer es in unserem Geschäft zu etwas bringen will, muss…
 
… nicht unbedingt früh aufstehen. Hoffe ich.  
 
 
 
Erfolge feiere ich…
 
… immer wieder gerne.  
 
 
 
Mit 18 Jahren wollte ich…
 
Innenarchitektur studieren. Oder Kunsttherapie. Oder Fotografie. Oder …  
 
 
 
Mit 60 werde ich…
 
… am Meer leben.  
 
 
 
Geld macht mich…
 
… unabhängig.  
 
 
 
Rat suche ich…
 
… bei den allerbesten Freunden und meiner Familie.  
 
 
 
Kindern rate ich…
 
… wippt was das Zeug hält!  
 
 
 
Berlin oder New York?
 
Düsseldorf natürlich.  
 
 
 
Was ist Deine Lieblingskampagne?
 
Nun ja… Liebling ist etwas übertrieben – aber ich mag die Lego „Imagine“ Kampagne.  
 
 
 
Welche Kampagne findest Du total daneben?
 
Oh, kürzlich hab ich da was ganz fürchterliches gesehen. Schlimm. Ich mag gar nicht drüber reden…  
 
 
 
Auf welche Deiner Kampagnen bist du heute noch stolz?
 
So viele Kampagnen gab’s da gar nicht. Am allermeisten liebe ich noch immer meine Diplomarbeit, das war eine Kampagne für den französischen Cirque Plume.  
 
 
 
Was war der peinlichste Moment in Deinem Arbeitsleben?
 
Gab’s noch nicht wirklich. Oh Gott, heißt das da kommt noch was..?!  
 
 
 
Ein Wort zum Schluss!
 
Au revoir.