•  Abi, Studium, Selbstständigkeit
  •  ^Klingt besser als es war.
  •  Sucht in der Freizeit nach dem heiligen Gral
  •  Seit 2012 für KUK unterwegs

Eduard Votteler,
Kunst und Konstruktion

 

 

 

Wie geht’s?

Sehr gut. Danke.

 

Was wolltest Du als Kind werden?

Super-Ninja-Wikinger-Piratenkrieger mit Laseraugen und Raketenwerfern anstelle von Armen. Und nebenbei Archäologe.

 

Was ist Dein größter Luxus?

Zeit mit Familie und Freunden.

 

Was ist Deine Lieblingsmusik?

Metal.

 

Wo machst Du am liebsten Urlaub?

Zuhause und abseits von Touristenhochburgen.

 

Der beste Ort der Welt?

Düsseldorf.

 

Wofür gibst Du am liebsten Geld aus?

Für die Schuhe meiner Freundin und Bücher.

 

Welches Talent hättest Du gern?

Fotografisches Gedächtnis.

 

Im Rückblick würde ich nicht noch einmal…

Ich bereue nichts.

 

Es bringt mich auf die Palme, …

… wenn Kleinigkeiten unnötig ausschweifend geplant werden.

 

Was ist Deine Lieblingsbeschäftigung?

Lesen. Fantasieren. Mit Freunden feiern. Dokus gucken.

 

Deine wichtigsten Lesezeichen sind:

Ancient-Origins.net und die Post-its in meinen Büchern.

 

Was ist Dein wertvollster Besitz?

 

 

Wer ist Dein Lieblingsfantasieheld?

Herakles.

 

Was schätzt Du an Deinen Freunden am meisten?

Dass sie sich weigern erwachsen zu werden.

 

Was ist Dein Hauptcharakterzug?

Neugierde.

 

Drei Apps, auf die Du nicht verzichten möchtest:

Google Maps, Radio Metal, Youtube.

 

Die Zeit vergesse ich…

… beim lesen.

 

Wer es in unserem Geschäft zu etwas bringen will, muss…

 

 

Erfolge feiere ich…

… still und heimlich.

 

Mit 18 Jahren wollte ich…

… Frauen und Party.

 

Mit 60 werde ich…

… aus dem Fenster gucken und meine Nachbarn terrorisieren.

 

Geld macht mich…

… abhängig und unabhängig zugleich.

 

Rat suche ich…

…bei meiner Freundin.

 

Kindern rate ich…

… nicht immer auf Erwachsene zu hören.

 

Berlin oder New York?

Düsseldorf.

 

Was ist Deine Lieblingskampagne?

Old Spice: The Man Your Man Could Smell Like.

 

Welche Kampagne findest Du total daneben?

McDonalds: I´m lovin´ it. Muss es present progressive sein?

Und alles von Coca-Cola. Weil die Verantwortlichen vorgeben, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

 

Auf welche Deiner Kampagnen bist du heute noch stolz?

Klassensprecherwahl 7.Klasse.

 

Was war der peinlichste Moment in Deinem Arbeitsleben?

Ich lasse mir jeden Tag etwas Neues einfallen.

 

Ein Wort zum Schluss!

„Schluß“ wird seit 1996 „Schluss“ geschrieben.