• Diplom-Kommunikationsdesignerin
  • Seit April 2011 bei Kunst und Kollegen
  • Passionierte Weltenbummlerin

Anne Gottbehüt, Senior Art Director

 

 

 

Wie geht’s?

Bestens.

 

Was wolltest Du als Kind werden?

Ich wollte mein eigenes Hotel führen.

 

Was ist Dein größter Luxus?

In meine Familie hineingeboren zu sein.

 

Was ist Deine Lieblingsmusik?

(Indie-)Rock, Alternative & Punk. Aber Sonntags zum Frühstück Klassik.

 

Wo machst Du am liebsten Urlaub?

Am Meer, in den Bergen, am See, in der Wüste, in geilen Städten, in fremden Ländern.

 

Der beste Ort der Welt?

Die Isla del Sol auf dem Titicacasee.

 

Wofür gibst Du am liebsten Geld aus?

Für meine Tochter. Für Reisen. Für gutes Essen und Wein.

 

Welches Talent hättest Du gern?

Ich bin zwar ’ne Frau, aber: Multitasking!

 

Im Rückblick würde ich nicht noch einmal…

… Westernstiefel und Bomberjacke tragen. Mama, wie konntest Du das zulassen?

 

Es bringt mich auf die Palme, …

…wenn jemand pausenlos uninteressantes Zeug erzählt und sich dabei noch total super findet.

 

Was ist Deine Lieblingsbeschäftigung?

Wochenend-Frühstück mit meiner Familie.

 

Deine wichtigsten Lesezeichen sind:

GoogleMaps, whatkatieate, airbnb, i-escape, selekkt, frontline.

 

Was ist Dein wertvollster Besitz?

Meine Liebsten.

 

Wer ist Dein Lieblingsfantasieheld?

Frodo Beutlin

 

Was schätzt Du an Deinen Freunden am meisten?

Dass sie immer am Start sind.

 

Was ist Dein Hauptcharakterzug?

Ich bin emphatisch.

 

Drei Apps, auf die Du nicht verzichten möchtest:

PAPPerlAPPAPP.

 

Die Zeit vergesse ich…

… beim Steine- und Ästesammeln mit meiner Tochter.

 

Wer es in unserem Geschäft zu etwas bringen will, muss…

…seinen Job lieben. Und für seine Ideen kämpfen.

 

Erfolge feiere ich…

…bei Kaltgetränken mit meinem Mann und meinen Freunden.

 

Mit 18 Jahren wollte ich…

…eine Weltreise machen.

 

Mit 60 werde ich…

…eine Weltreise machen.

 

Geld macht mich…

…sorgloser.

 

Rat suche ich…

…bei meiner Familie und meinen Freunden.

 

Kindern rate ich…

…ihr müsst nicht ALLES in den Mund nehmen. Ehrlich.

 

Berlin oder New York?

Berlin. New York kenne ich (noch) nicht.

 

Was ist Deine Lieblingskampagne?

Mit großem Abstand: Whatever’s Comfortable – Southern Comfort.

 

Welche Kampagne findest Du total daneben?

Pizza.de

 

Auf welche Deiner Kampagnen bist du heute noch stolz?

Diakonie „Die erste von vier Wänden“.

 

Was war der peinlichste Moment in Deinem Arbeitsleben?

Keine Ahnung. Hab ich bestimmt verdrängt.

 

Ein Wort zum Schluss!

Weitermachen.